Wie machen Sie sich fit für das Online-Training?

Wir lieben die Idee, zu Hause zu trainieren – für unsere Gesundheit und Fitness zu sorgen, etwas Zeit für sich selbst zu haben, eine Pause vom Alltagsstress zu machen und unsere Kräfte zu erfrischen.

Was kann besser sein?

Mmm… während die Idee an sich großartig klingt (und das ist sie auch!), kann es etwas schwierig sein, sie in die Tat umzusetzen. Unser Zimmer ist klein und vielleicht unordentlich, der Ort ist voller Ablenkungen und die Nachbarn haben gerade den richtigen Zeitpunkt gefunden, um ihre Waschmaschine anzustellen.

Für einige von uns bedeutet Lockdown, unsere Freizeit mit Aktivitäten zu füllen, uns auf unsere Ziele und all die Dinge zu konzentrieren, für die wir vorher keine Zeit hatten. Für andere kann der Verlust von Struktur und klarer Routine es erschweren, sich zu organisieren und tatsächlich Zeit für die Aktivitäten zu finden, die uns wichtig sind. Für die meisten von uns liegt es wahrscheinlich irgendwo dazwischen.

„Seit der Quarantäne ist meine Haut mit dem Sofa verschmolzen und wir sind eins.“ (Kaya)

Wie schaffen wir es also, diese Hindernisse zu überwinden und unseren Weg zu unseren Lieblingskursen zu finden?

ZEIT

Vorausplanen. Auch wenn es manchmal funktionieren kann, spontan an einem Online-Kurs teilzunehmen, bindet man sich im Voraus einen Plan, um sich für die von Ihnen gewählte Aktivität zu engagieren – sei es Fitness, Stretching oder Rollen auf dem Boden mit Ihrer Unterwäsche.

Ablenkungen können auftreten (und sie werden!), aber wenn Sie wissen, dass etwas in Ihrem Zeitplan steht, werden Sie Ihre Ablenkungen eher beiseite legen und später darauf zurückkommen. Es ist von großem Wert, Zeit für sich selbst zu geben und zu setzen. Zu wissen, dass die Sitzung live ist und von anderen Menschen wie Ihnen begleitet wird, kann ebenfalls hilfreich sein.

PLATZ

Schaffen Sie einen Raum, der komfortabel und einladend ist. Behandeln Sie sich selbst so, wie Sie Ihren besten Freund behandeln würden – sorgen Sie für eine aufgeräumte, saubere und ordentliche Umgebung. Sie möchten sicherstellen, dass Sie genügend Bewegungsraum haben (normalerweise etwa die Größe einer Yogamatte) und es nicht zu viele Ablenkungen gibt. Wenn möglich, schalten Sie Ihr Telefon stumm und deaktivieren Sie alle knallenden Anwendungen auf Ihrem Computerbildschirm. Abhängig von der Art des Kurses und Ihrer Stimmung möchten Sie vielleicht auch einige Kerzen, Düfte, Trainingsgeräte usw.

Je attraktiver Sie Ihren Raum gestalten, desto eher werden Sie ihn nutzen wollen. Deinen Raum zu schaffen muss nicht viel Zeit und Mühe erfordern – ein paar einfache Anpassungen können ausreichen und dich für dein Training bereit und motiviert machen.

ANKLEIDEN

Für manche Kurse möchtest du dich vielleicht auf eine bestimmte Art und Weise verkleiden – wenn du an einem Pole-Kurs teilnimmst, kannst du deine Lieblings-Pole-Kleidung anziehen, für Bodenarbeit oder Striptease vielleicht sexy Dessous und für Stretching-Kurse vielleicht bequeme Sportkleidung. Das Ändern Ihres Outfits für einen Kurs gibt Ihrem Gehirn das Signal, dass etwas Neues und Aufregendes beginnt, und schafft einen mentalen Raum für Konzentration und volles Engagement in der Klasse.

Davon abgesehen – du kannst mit deinem Pyjama an JEDEM Kurs teilnehmen und es wird dir gut gehen 😉

Oder wie Marie Condo sagt, tun Sie, was Ihnen Freude macht!

WAHRNEHMUNG

Behandeln Sie die Klasse wie eine normale „persönliche“ Klasse. Eine Online-Klasse ist einer Realstudio-Klasse sehr ähnlich – der Lehrer erklärt, demonstriert, stellt Fragen und korrigiert; die Schüler folgen mit, stellen Fragen und teilen ihre Fortschritte. Als Schüler werden Sie ermutigt, aktiv am Unterricht teilzunehmen, indem Sie Ihren Bildschirm teilen, um Erläuterungen bitten und Feedback geben, wann immer Sie möchten. Sie können auch sehen, wie es den anderen Schülern geht, und Ihre Praxis mit dem Rest der Gruppe teilen. In diesem Sinne –

Sichtweite

Setzen Sie Ihre Kamera ein (wenn möglich). Zu wissen, dass wir beobachtet und beachtet werden, verändert oft unsere Herangehensweise und unser Engagement für die Klasse. Wenn Sie wissen, dass der Lehrer und möglicherweise andere Schüler sehen können, was und wie Sie tun, ermutigt dies normalerweise zur vollen Teilnahme am Unterricht und verstärkt das Gefühl einer „echten“ Erfahrung. Sie können auch gerne Ihre Stimme teilen und Fragen beantworten, indem Sie die Stummschaltung selbst aufheben.

AUFZEICHNUNG

Machen Sie am Ende des Kurses eine Aufnahme von sich (wenn möglich).

Deine Fortschritte zu verfolgen kann ein großartiges Werkzeug sein, wenn du an Flexibilität, Tricks oder Koordination arbeitest. Zu sehen, wie sich Ihr Bewegungsumfang und Ihre Fähigkeiten von Woche zu Woche entwickeln und verbessern, wird Sie inspirieren, weiterzumachen und den Fortschritt zu verfolgen. Die von Ihnen aufgenommenen Bilder und Videos können auch mit Ihren Freunden und in sozialen Medien geteilt werden und können auch andere Mitglieder Ihrer Community dazu inspirieren, aktiv zu sein und am Unterricht teilzunehmen.

Denken Sie daran, zu markieren @poleflowberlinauch, also teilen wir auch deine großartige Arbeit 😉

Sie können es kaum erwarten, mit dem Tanzen zu beginnen?

Sie können noch heute bequem von zu Hause aus an einem Online-Kurs teilnehmen. Bei Pole Flow bieten wir derzeit viele Online-Kurse an, die von Flexibilität, Konditionierung, sinnlichem Flow und Pole Dance reichen. Ob Ihr Ziel ist, stärker, flexibler zu werden oder einfach nur Spaß zu haben – wir haben etwas für Sie!

Pole Dance

Montag 18:00-19:00 Einführung in die Mittelstufe

Dienstag 19:15-20:15 Spinning Pole alle Niveaus

Mittwoch 18:00-19:00 Pole Flow alle Level

Mittwoch 19:15-20:15 Pole (statisch) Anfänger

Donnerstag 19:15-20:15 Spinning Pole Anfänger

Friday 18:00-19:00 Pole Intermediate

Freitag 19:15-20:15 Exotischer Pole Flow

Sensual Flow

Montag 19:15-20:15 Sinnliche Bodenarbeit

Dienstag 18:00-19:00 Stuhltanz

Mittwoch 12:00-13:00 Stuhltanz

Donnerstag 18:00-19:00 Striptease

Freitag 20:30-21:30 Sinnliche Bodenarbeit

Flexibility

Montag 12:15-13:15 Front Splits

Montag 20:30-21:30 Backbends

Dienstag 12:15-1:15 Mittlere Splits

Mittwoch 10:45-11:45 Backbends

Mittwoch 20:30-21:30 Front Splits

Donnerstag 11:00-12:00 Mobilitätsfluss

Donnerstag 12:15-13:15 Front Splits

Samstag 12:15-13:15 Ganzkörperdehnung

Konditionierung

Montag 11:00-12:00 HIIT & Stretch

Dienstag 10:00-11:00 Flexibilität Power Flow

Freitag 11:00-12:00 Off The Pole Inversions

Den Online-Fahrplan finden Sie hier und buchen Sie hier

Bleib im Flow

Bleib im Flow

Willst du ein paar kostenlose Sachen?

Entdecke köstliche kostenlose Tutorials, Studio-News und alles, was du schon immer über Pole-Lifestyle wissen wolltest. Einmal im Monat erhalten Sie von uns einen Pole Love Letter. Keine Spam-Garantie!

pole dance trainer in berlin

Mateva

Born in 2000, Mateva is a rising Pole Dancer and Pole Dance instructor originating from Italy/Germany. Pole Dance has become her big love since 2017 and she has been sharing her passion through teaching in Vienna, Bavaria and now finally in Berlin, where she is rocking her best pole dance life.

„Teaching gives me so much joy and inspiration. Since I started with no background in dance or sport, I know that pole dancing is for everyone and anyone. I am here to show you how much fun the learning process can be!“

pole dance trainer in berlin

Maria

Maria has recently joined the PFB team as a pole dance instructor and is happy to share her passion with her students.

„I fell in love with movement when I experienced firsthand the mental and physical benefits of working out. In 2017 my passion drove me to start a Fitness and Health Youtube channel, which allowed me to broaden my knowledge through content creation and research. Curiosity kept me learning about new forms of movement until I finally tried Pole Dance in 2018, and I was hooked immediately. Imagine coming from a very repressive, conservative, chauvinistic country and suddenly stepping into a place where nobody is shamed, where sensuality is celebrated, diversity is honored, and also… people are STRONG AF!!! I was in awe!

Since that day, pole dancing has been helping me connect with my body, reject old belief systems and reframe my own ideas of sensuality, sexuality, and freedom.

I got the opportunity to become a teacher in 2021, and I feel blessed to provide that same safe and encouraging space for others to get stronger, shine bright, and enjoy movement.“

pole dance trainer in berlin

Trisha

Trisha is a professional pole dancer and teacher, originating from Bavaria and since 2022 based in Berlin.

‘’I started my dance journey as a kid taking ballet lessons. My ballet journey lasted roughly 10 years and built the base of my movement as of today. After all those years I got sick of the rigid rules of ballet and wished to explore more. After finding Daria Che on Instagram in 2018 I started taking pole lessons in Munich, where I was based. It started as a hobby but quickly with the love for pole turned into a profession.

Since then I have developed my skills in heels, spinning pole and static flow/ static rotation. I have taken classes with highly skilled trainers such as Estefania Jimenez, Marion Crampe, Lorenza Perrone and of course Daria Che as well. Now I am excited to share my knowledge with my students. I love to focus on details, instead of wild tricks and complicated shapes. I love to keep it playful yet clean and accurate, even with the most basic climbs. Let’s explore and play with the details. I can’t wait to dance with you!’’

pole dance trainer in berlin

Sabrina

Sabrina is a professional dancer, dance teacher and stretching and flexibility instructor. During her dance career she found a personal interest in working on flexibility and body posture. She began teaching stretching classes for dancers and non dancers in 2017 in Argentina and currently continues teaching and dancing in the city of Berlin.

‘’I believe that flexibility is something important for those who do sports, dance or for those who don’t do physical activity as well. Flexibility improves the quality of movement, prevents injuries and contractures. I believe that it is important to work on flexibility in an organic and unforced way. For pole dancers, the elasticity of the body can be a great tool to be able to perform figures and tricks in a fluid and tension-free way.’’

Movement education:

  • Professional dancer and classical dance teacher (School of Classical Dance from La Plata Argentina)
  • Stretching course by biomechanics method in Gurquel Alfred Institute (Buenos Aires, Argentina)
  • Stretching Instructor (AMAIP/ Asociación Mutual Argentina de Instructores y Profesores)
pole dance trainer in berlin

Rosa

Rosa Lisa Groll is a dancer and circus artist from Stuttgart based in Berlin. Already at a young age she started to take dance lessons and joined a youth circus to train various disciplines.

After one year abroad in America where she worked as a circus artist on the trapeze and the handstand art she came to Berlin to make an education as a dancer. Ever since she also has been going to the circus school „International Varieté of Arts“ in Kreuzberg. Besides she has been booked and working in the circus feld as a contortionist and trapeze artist in various shows and events.

I came to poleflow a year ago and am happy to be part of the team to work on flexibility and other cool tricks with you!

pole dance trainer in berlin

Amissa

Amissa is a mover, performer and monkey at heart. They lived their early human-years always dancing and playing in youth theater groups.

Amissa’s love for pole dancing started when they just arrived in Berlin. After just the first class they were immediately in love. Now, they realize it has meant a lot more than just finding an amazing hobby. It also made them find their way back to dancing, performing, creating. It opened doors to a new world, such as the world of aerial arts and circus arts in general. Amissa is very driven to live their life exploring movement in its broadest sense. They are always eager to learn more and more!

As a teacher, Amissa is passionate to pass on what has brought them so much joy. Every class, the students should feel good about themselves. Creating a safe(r) and wholesome space is much more important than pushing students to do difficult tricks!

Movement education:

  • Certified Advanced Pole
  • Dance Instructor by Le Chat Noir
  • Basis Program at Motion*s Berlin (ongoing)
pole dance trainer in berlin

Sarah

Sarah has been teaching Pole Dance since 2014. She just recently moved from Würzburg to Berlin and is super excited to share her love for Freestyles, Sensual Flows and Trick Technique with you. She joined Pole Flow in October 2021 and loves the studios focus on the sensual, sex-positive and community-building aspect of Pole.

Sarah is fascinated by freestyles, movement research and flows. She has been teaching Pole Dance since 2014 and loves how the sensual aspect of Pole empowers the students, brings them back into their bodies and also allows them to process emotions.

“Pole Dance changed me. It helped me to feel more at home in my body and to reconnect to my femininity and sensuality, made me become more confident and connected me to a beautiful community. Seeing these changes happen to my students fills my heart with so much joy and gratitude.”

Movement education:

  • XPert Level 1 & 2
  • Xpert Children
  • Elevated Flexibility
  • Spin City Flexibility
  • Freestyle Intensive with
  • Tracee Kafer
  • Fluent Body (on going)